Das Schutzschirmverfahren als Sanierungsinstrument

Corona-Krise: Schutzschirmverfahren als Option

Viele Unternehmen geraten durch die Corona-Pandemie in eine existenzielle Notlage. Das Schutzschirmverfahren ist eine besondere Form der Eigenverwaltung und ermöglicht es Unternehmen weitreichende Sanierungsmaßnahmen zu ergreifen und dabei die Kontrolle zu behalten.

In unserem Beitrag beleuchten wir Ablauf, Voraussetzungen sowie die Vor- und Nachteile des Verfahrens.

Mehr erfahren unter Das Schutzschirmverfahren als Sanierungsinstrument.

DRESEN MALL

Risiken erkennen, Chancen ergreifen

Die aktive Unterstützung während Restruktur­ierungs­prozessen und die Überwindung von wirtschaftlichen Schieflagen zählt zu unseren Kernkompetenzen.

Wir verstehen uns als Sparringspartner um schnelle, zielgerichtete und effektive Maßnahmen zu ergreifen und gemeinsam mit dem Unternehmen bestmögliche Lösungen zu finden. Mit unseren Erfahrungen aus zahlreichen Restrukturierungsprojekten sowie einem systematischen und erprobten Ansatz ermöglichen wir es Risiken früh zu erkennen und Chancen zur Überwindung von wirtschaftlichen Herausforderungen pragmatisch zu nutzen.