Wie können die Unternehmen die Folgen der Corona-Epidemie eindämmen?

Interview NDR Info mit Gunnar Dresen, Partner bei DRESEN MALL

Mehr als jedes zweite Unternehmen ist direkt von den Folgen der Corona-Epidemie betroffen, vom Taxi-Unternehmen bis zum Chemie-Konzern. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des ifo-Instituts. Aber wie können die Unternehmen die Folgen eindämmen? Astrid Kühn, von NDR Info, hat sich nach Lösungsmöglichkeiten umgehört und unter anderem Gunnar Dresen, Partner der Restrukturierungsberatung DRESEN MALL, interviewt.

DRESEN MALL

Risiken erkennen, Chancen ergreifen

Die aktive Unterstützung während Restruktur­ierungs­prozessen und die Überwindung von wirtschaftlichen Schieflagen zählt zu unseren Kernkompetenzen.

Wir verstehen uns als Sparringspartner um schnelle, zielgerichtete und effektive Maßnahmen zu ergreifen und gemeinsam mit dem Unternehmen bestmögliche Lösungen zu finden. Mit unseren Erfahrungen aus zahlreichen Restrukturierungsprojekten sowie einem systematischen und erprobten Ansatz ermöglichen wir es Risiken früh zu erkennen und Chancen zur Überwindung von wirtschaftlichen Herausforderungen pragmatisch zu nutzen.